News

YeoMen raven wieder08.06.10

Am kommenden Samstag lassen sich die Vokalrocker von YeoMen mal wieder in der Elektro-Szene blicken. Seit ihrem Weltrekord im Techno A Cappella Nonstopp 2007 sind die fünf Berliner dort immer gern gesehene Gäste.

Nun steht der A&P Berlin Summer Rave 2010 in den Flughafenhallen von Tempelhof vor der Tür. Neben YeoMen legen dort auch Westbam, Marusha, Lützenkirchen und Electro Ferris von Deichkind auf. Bereits auf der Pressekonferenz zeigten YeoMen einen kleinen Ausblick auf ihr extra für dieses Event entworfenes mundgemachtes Elektro-Programm.

Aber auch das nachts schlafende Konzertpublikum wird von YeoMen nicht vernachlässigt. Deutschlands lauteste Band ohne Instrumente spielt an diesem Wochenende nicht nur auf dem Berlin Summer Rave um 01:00, sondern auch bei Bildung Konsequent im Kino Kosmos (11.06.), als Finalact auf dem Lebsisch-Schwulen Stadtfest Berlin (12.06., 22:00) und bei der 15-Jahres-Feier von Schule ohne Rassimus im Jüdischen Museum (13.06.). Ebenso sind YeoMen in diesem Jahr wieder bei den Braunschweig ClassiXX dabei (19.06.) und touren mit dem Radiosender JUMP und ihren Workshops durch die Schulen unseres Landes.

Das neue Album liegt in den letzten Zügen (echt jetzt!) und wird in Kritikerkreisen bereits als kolossaler Schildkrötenpanzer der Nation gehandelt.

Jump Europatour18.05.10

Die skandinavischen (?) Vokalakrobaten machen weiter Deutschlands Bühnen unsicher.

Der Südkurier meinte bei YeoMen-Auftritten "Rockkonzert-Luft" (Mai 2010) zu schnuppern. Antwort YeoMen: "Das Aroma Pumakäfig bekommen wir sogar noch besser hin." Deshalb touren die Jungs aktuell fleißig weiter, bis Ende Juni sind sie noch mit dem Radiosender Jump auf Europatour (Foto mit Miriam und Rockenberg von der Morningshow).

Daneben warten viele Schulworkshops und endlich beginnt auch die Festival Saison, in der es YeoMen wieder Open Air krachen lassen können. Ach ja und das Album? Es kommt. Es wird der Kracher. Schon bald. Versprochen!

Comeback12.02.10

Für alle, die nicht länger auf das neue Album warten können, hier schon mal ein Ausblick auf die Platte zum Mitsingen, Tanzen und Durchhalten:

ho ho ho23.12.09

Wie es in den Wald hineinschallt, so schallt es wieder raus, den Letzten beißen die Hunde, Morgenstund' hat Gold im Mund .... ja ja, das wissen wir. Das Album ist bereits im Backofen und brutzelt schön vor sich hin, ist bald joldbraun.

Jedenfalls sagen wir Frohe Weihnachten, Happy Chanukka, God Jul, E guëti Wiënachtä ....und Danke Schön für euer Mitbängen, Abrocken und eure Unterstützung im Jahr 2009. Rutscht uns jut rüber. Und auch im nächsten Jahr gilt: Hauptsache laut - Hauptsache anders!

P.S. Damit wir uns, nach dem Trauerspiel in Kopenhagen, gleich dran gewöhnen können, dass zukünftig passende Foto für Weihnachten. Prosit - eure Yeomänner

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 25 rss News als RSS-Feed